Leading SAFe® 5.1 Training

Entwickeln Sie sich zum SAFe® Experten.
Mit der SAFe® Agilist (SA) Zertifizierung.

Führende Organisationen nutzen die Vorteile von agilen Arbeitsmethoden und setzen sich zum Ziel auch außerhalb der IT-Entwicklungsabteilungen agil zu skalieren. Leading SAFe® 5.1 bietet Ihnen das notwendige Wissen, um die Transformation zu einem Agile Enterprise zu meistern und wendet dabei die Prinzipien aus Lean Thinking und Product Development Flow an. Durch dieses Training werden Sie verstehen, wie Ihnen das Framework bei der Anwendung der Prinzipien und Praktiken aus Lean Thinking, Agile Development, SAFe® Scrum XP, Agile Release Train, Agile Portfolio Management, Agile Architecture und Scaling Leadership helfen kann. Das Leading SAFe® 5.1 Training beinhaltet die Grundprinzipien aus dem SAFe® Framework. Nach dem Training können Sie mit dem Scaled Agile Framework (SAFe®) arbeiten.

Jetzt anmelden über Xing Events!

Melden Sie sich jetzt zum Leading SAFe Training an. Wählen Sie dazu das passende Datum und füllen Sie das Formular von Xing Events aus. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir die Trainings vorerst remote durchführen. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen Schulungsprogramme.



Der Kaufprozess inkl. Datenerhebung und -verarbeitung über dieses Formular findet ausschließlich über die Xing Events Plattform der New Work SE statt.



Der Kaufprozess inkl. Datenerhebung und -verarbeitung über dieses Formular findet ausschließlich über die Xing Events Plattform der New Work SE statt.



Der Kaufprozess inkl. Datenerhebung und -verarbeitung über dieses Formular findet ausschließlich über die Xing Events Plattform der New Work SE statt.

Informationen zum SAFe® Training

Eignen Sie sich in dieser SAFe® Schulung das Basiswissen zur aktuellsten Version 5.1 des SAFe® Framework an. Verstehen Sie die zentralen Werte, Prinzipien, Rollen und Mechanismen hinter dem Framework, um dieses gezielt einzusetzen, den Anpassungsspielraum zu nutzen und die Umwandlung zur agilen Organisation erfolgreich zu führen.

Lerninhalte des Leading SAFe® 5.1 Trainings:

  • Einführung des Scaled Agile Framework (SAFe®)
  • Lean-Agile Leadership
  • Agilität in Teams und technische Voraussetzungen
  • Programm Increment (PI)-Planning erleben
  • Release on Demand mit DevOps
  • Business Solutions und Lean Systems
  • Lean Portfolio Management implementieren
  • Die Transformation anführen

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.scaledagile.com/certification/courses/leading-safe/ 

Nach Abschluss des Trainings haben Sie 30 Tage Zeit, um die Prüfung für die SAFe® Agilist Zertifizierung abzulegen. Nach Bestehen wird Ihnen Ihr persönliches Zertifikat ausgestellt.

Inhalt der Zertifizierung:

  • SAFe® 5.1 Certified SAFe® Agilist PDF Zertifikat
  • SAFe® 5.1 Certified SAFe® Agilist Digital Badge um ihre Fertigkeiten online zu bewerben
  • Ein Jahr Mitgliedschaft in der SAFe® Community PlattformZugang zu Meetup Gruppen und Veranstaltungen die sie mit anderen SAFe® Certified Professional verbinden
  • Eine Vielzahl von Ressourcen, um Ihren SAFe® Weg des Lernens zu unterstützen

Informationen zur Prüfung 

  • Name: SAFe 5.1 SAFe® Agilist Exam
  • Format: Multiple choice, multiple responseMethode: Web-basiert (single Browser), Closed Book, keine externe Hilfe, zeitlich begrenzt
  • Zugang: Nach der Teilnahme am Leading SAFe Training werden Sie von der ONE Business & Technology GmbH bei der Scaled Agile Inc. (SAI) registriert. Somit erhalten Sie die notwenigen Zugänge zur SAFe® Plattform und Ihrem persönlichen Learning-Bereich.
  • Sprache: Englisch
  • Zeitraum: 30 Tage
  • Dauer: 90 Minuten
  • Anzahl Prüfungsfragen: 45
  • Passing Score: 35 von 45 Fragen (77%)
  • Kosten: Der erste Prüfungsversuch ist Teil der Kursgebühr, wenn die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach Kursabschluss abgelegt wird. Jeder Wiederholungsversuch kostet $ 50.
  • Wiederholungsregel: Der zweite Prüfungsversuch (erste Wiederholung) kann unmittelbar nach dem ersten Versuch durchgeführt werden. Der dritte Versuch erfordert eine Wartezeit von 10 Tagen. Der vierte Versuch erfordert eine Wartezeit von 30 Tagen.

Anmeldung zum Training

Durch die Anmeldung über Xing Events können Sie sich einen Platz im Training sichern. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie ein kurzes Bestätigungsschreiben mit Rechnung via e-Mail. Etwa zwei Wochen vor dem Training erhalten Sie weitere Informationen zur Trainingsdurchführung.

Durchführung

Abhängig von der Corona Situation werden die Trainings vor Ort in München, Frankfurt oder remote durchgeführt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es sinnvoll und zielführend ist, die vor-Ort Trainings in 2 Tage und die Remote Trainings in 3 Tagen durchzuführen.

Zertifizierung

Nach Abschluss des Trainings werden Sie von der ONE Business & Technology GmbH auf der SAFe® Plattform registriert und Sie erhalten damit Ihren persönlichen Prüfungszugang. Weitere Details dazu erfahren Sie im Training.

Unsere Trainer und Berater begleiten seit Jahren die Einführung, Etablierung und Organisation des SAFe® Frameworks und bringen daher umfangreiche Praxisbeispiele und Problemstellungen aus der Praxis in das Training ein.

Das Training wird durch zielführende Simulationen und interaktive Übungen angereichert. Dabei gehen die Trainer auf die Bedarfe der Trainingsteilnehmer und immer mit Blick auf die bevorstehende Zertifizierung ein.

Sie haben Fragen zur Trainingsdurchführung, SAFe® oder andere Themen? Bei Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an safe@one-bt.de.

Get trained. Launch trains.